top of page

STANDPUNKTE FOKUSTHEMA KLIMA UND UMWELTSCHUTZ

Leitartikel

"Die Natur ist nicht mehr das, was den Menschen hervorbringt, ihn umgreift, trägt und wieder zu sich nimmt, nicht mehr das, was wir sind, sondern das, was wir be-greifen und dann im Griff haben und behalten müssen. Selbstverständlich sind wir dann auch „schuld“, wenn es unserem Griff entgleitet. Die Erde wird wie der Mensch als Mechanismus, als Maschine oder „System“, aufgefasst, das im Sinne der Ich-Bedürfnisse zu funktionieren hat und das man deshalb regulieren und kontrollieren muss. Doch der moderne Glaube, wir hätten die Natur und das Leben im Griff, ist nichts als eine Luftblase." (aus dem Beitrag von Wilfried Nelles, erschienen auf Multipolar am 17.4.2022)

Wie sieht für dich echter Umweltschutz aus? Was können und müssen wir tun, um unsere Erde als einen wirklich lebenswerten Planeten auch für unsere Nachkommen zu hinterlassen? Welche Rolle spielt dabei auch dein ganz persönliches Verhalten und was wäre ein guter Weg, um uns Menschen wieder in Einklang mit der Natur zu bringen?

Möchtest Du selbst auch Deinen Standpunkt teilen

bottom of page