top of page

Wohin treibt Europa?

Video-Empfehlung: Oskar Lafontaine und Ulrike Guérot und westendverlag


https://youtu.be/_CwjS-7T8kA


Ich möchte mit euch gerne ein Video teilen, dass in der vergangenen Woche in Frankfurt aufgezeichnet wurde. Zu Gast beim Westend Verlag vertreten durch den Geschäftsführer Markus J. Karsten sind Ulrike Guérot und Oskar Lafontaine. Was beide vereint - ihre Sorgen um die Zukunft der europäischen Friedensidee, um die Zukunft der Debattenkultur und dem Umgang mit Meinungsvielfalt in unserem Lande. Ich finde in diesem Gespräch besonders die Überlegungen spannend für sich selbst und die eigene Wahrnehmung, wann es tatsächlich begonnen hat, dass Dinge, die noch vor wenigen Jahren offen ausgesprochen und diskutiert werden konnten, auf einmal mit einem Tabu belegt wurden! Wie Journalisten 180-Grad Wendungen hinlegten und Menschen, die sich Frieden wünschen und dafür stehen und auf die Straße gehen, als Lumpenpazifisten beschimpft und abgewertet werden.

Ich habe den knapp 75-minütigen Film mit Spannung verfolgt - und wer hätte noch vor ein paar Monaten gedacht, dass diese beiden Protagonisten der aktuellen "Querdenkerszene" einmal zusammen sitzen und sich Gedanken über ein friedliches Europa machen werden?!

Ulrike Guérot wird ebenfalls zu Gast beim 2. Symposium Falkensee im September sein - weitere Informationen dazu gibt es in Kürze.


Euch allen ein Frohes und friedliches Osterfest




0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page