top of page

Volksabstimmung

Vorstellung der website und Initiative "Abstimmung21.de"


Volksabstimmung? In Deutschland nicht die Norm und nur in "Ausnahmefällen" zugelassen - wichtige Entscheidungen mit Tragweite sollte man doch nicht dem gemeinen Volk überlassen, die ja vom Großen Ganzen so wenig verstehen und deren Kompetenz mit so einem Instrument glattweg überschritten würde.


Aber es gibt durchaus Bestrebungen von engagierten Bürgerbewegungen, die mit eigens-kreierten Volksabstimmungen Druck machen und Ignoranz abbauen wollen.

Hier findet ihr ein wunderschönes Beispiel für Abstimmungen zum Thema Gender, Wahlen und Medizin:



Wohlan - ihr dürft und könnt damit etwas bewegen - in jedem Fall weitersagen und weiterteilen - bis 31.07.2023 könnt ihr euch für die Volksabstimmung im Herbst anmelden.




6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page