top of page

Donbass - Auf der Suche nach der Wahrheit

Empfehlung: youtube-Video von Alina Lipp Teil 1



Alina Lipp besucht Ende 2021 den Donbass und spricht mit Menschen vor Ort, was dieser Krieg in den 8 Jahren, die er bereits wütet, gemacht hat. Wie die Kinder darunter leiden. Wie Menschen Hilfe organisieren und die Bedürftigsten versorgen, weil es sonst niemand macht. Wie aus einem einst friedlichen Land ein zerstörtes wird und Menschen dauerhaft traumatisiert sind und in Angst leben, jeden Tag aufs Neue. Wer diese Dokumentation sieht, der wünscht sich, dass dieser Krieg so schnell wie möglich beendet werden muss, damit dieses Leid ein Ende hat! Stattdessen eskaliert Wochen später alles und der Schrecken geht weiter und dramatisiert sich. Eine mutige Frau und eine wichtige Dokumentation über das, was tatsächlich im Donbass passierte und wie dieses Land und seine Menschen, die auch zu unserer MenschheitsFamilie gehören, leiden und sich nichts sehnlicher wünschen als endlich Frieden zu haben und ohne Granateinschläge und Dauerbeschiessungen leben zu können. 365 Tage im Jahr, 8 Jahre lang.


Dieses Video ist absolut teilenswert!




3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page