top of page
Gemeinschaft der MenschheitsFamilie
MenschheitsFamilie Logo

Gemeinsam sind wir stärker als allein. 

DIE MISSION

Nur gemeinsam können wir die großen Probleme unserer Zeit lösen. Wir setzen uns ein für Frieden, Meinungsfreiheit, Toleranz und Verbundenheit, gegen Spaltung und plädieren für einen achtsamen Umgang und demokratische Diskurse.

 

Die MenschheitsFamilie soll Raum geben für Austausch, Vielfalt und soll informieren über wichtige und interessante Themen der Gegenwart.

#DS2304 Plakatdesign_gofundme RZ.jpeg

AKTUELLE PLAKATAKTION

Die neue Aktion "Aufarbeitung Corona-Pandamie - JETZT" soll auf den Mangel an kritischer Auseinandersetzung mit der "Corona-Zeit" hinweisen.

STANDPUNKTE

Meinungen aus der MenschheitsFamilie

Wir hoffen und warten darauf, dass irgendwann doch noch endlich die letzten Jahre aufgearbeitet werden und möchten uns gerne in irgendeiner Form beteiligen. Wir planen allerdings schon auszuwandern, weil wir nicht mehr ertragen wie dieses Land regiert und wir alle bevormundet werden und alle machen mit. Da ist diese Community hier ein Lichtblick, zu dem wir gern gehören würden. Vernetzung.
Iris Schmelich

Iris Schmelich

Hallo, zunächst möchte ich mich bei Ihnen für Ihre Arbeit bedanken! Ich habe vor kurzem einen Essay zum aktuellen Paradigmenwechsel veröffentlicht: neuesweltbild.de/p/paradigmenwechsel Vielleicht könnte man diese Themen irgendwie bei euch unterbringen, zum Beispiel in einem Gastbeitrag. Viele Grüße, S. Keller
S. Keller

S. Keller

Die losgelöste Medienwelt fern ab der Wirklichkeit, die Linientreuen (Journalisten, Experten aber auch die Schafe-Medialeflachwasserbewohner) versuchen einzuteilen in richtig und falsch, gut und böse. Diese Propaganda halte ich nicht mehr aus. Jetzt kann Mann auch kein Radio mehr hören. Ich suche authentische Menschen mit gesundem Menschenverstand, die hinterfragen und nicht schlucken.
Christian Grätsch

Christian Grätsch

EVENTS

Teilnehmen und zum Wandel beitragen

EVENTS DER MENSCHHEITSFAMILIE

WEITERE VERANSTALTUNGSTIPPS

  • 13. Okt., 18:00 – 22:00
    Hamburg, Alter Postweg 34, 21075 Hamburg, Deutschland
    Datenanalysen, Philosophie und Psychologie, Politik- und Gesellschafts- sowie Rechtswissenschaft – Gäste sind Ulrike Guérot, Matthias Burchardt, Tom Lausen und Martin Schwab.
  • 18. Okt., 19:00
    Berlin, Haus der Demokratie, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin, Deutschland
    Patrik Baab hat die Ukraine bereist – den Westen vor Beginn des Krieges, den Osten danach. Gemäß der journalistischen Handwerksregel „audiatur et altera pars“ – auch die andere Seite soll gehört werden – hat er auf beiden Seiten der Front mit Menschen gesprochen und ihre Leben beobachtet.
  • 21. Okt., 10:00 – 19:00
    Halle (Saale), Schleifweg 8, 06114 Halle (Saale), Deutschland
    Das Symposium des Netzwerks Kritische Richter und Staatsanwälte am 21.10.2023 im Volkspark in Halle (Saale) will tiefergehenden Analysen mit Vorträgen und Diskussionen ein Forum bieten.
  • 28. Okt., 09:00
    Wasserburg am Inn, Wasserburg am Inn, Deutschland
    Bereits zum dritten Mal kommen auf Einladung der internationalen Friedensweg-Community bedeutende Mitglieder der Friedensbewegung live zusammen, um gemeinsam mit den Gästen der Konferenz ein sichtbares Zeichen für den Frieden zu setzen!
  • 04. Nov., 00:00
    19. AZK - Anti-Zensur-Konferenz
    Am Samstag, 4. November 2023 findet die 19. AZK per Live-Übertragung in die ganze Welt statt. Nimm Teil an einem der vielen Veranstaltungsorte – möglichst in Deiner Nähe!
  • 09. Nov., 19:00
    Berlin, Raumerstraße 16, 10437 Berlin, Deutschland
    1990 gilt als das wichtigste Jahr der Nachkriegs-geschichte. Alles scheint gesagt. Die Tabus überdauern. Die renommierte Essayistin und Mitbegründerin des „Demokratischen Aufbruchs“ in der DDR Daniela Dahn und der Kognitionsforscher Rainer Mausfeld nehmen sie ins Visier...
  • 01. Dez., 19:00
    Berlin, Marienstraße 26, 10117 Berlin, Deutschland
    Wir alle wissen, was der Journalismus liefern soll – Vielfalt vor allem, damit wir abwägen, vergleichen und uns dann selbst eine Meinung bilden können. Wir kennen zugleich die Wirklichkeit: Die Leitmedien sind zum Sprachrohr der Regierungen geworden...
  • 22. Dez., 19:30
    Berlin, Vorderhaus, Friedrichstraße 101, 10117 Berlin, Deutschland
    Ein ganz unaufgeregtes Multimediaspektakel mit lustigen Filmen, schockierenden Einsichten in den Politikbetrieb, die das Fraktionslose Mitglied des Europäischen Parlaments aus den Hinterzimmern der Macht mitbringt, und brutaler politischer Agitation zugunsten der PARTEI...

NEWSLETTER

Jetzt zum Newsletter anmelden und keine Veranstaltung mehr verpassen. 

Fast geschafft! Bitte bestätige Deine E-Mail-Adresse in der Nachricht in Deiner Mailbox.

bottom of page