top of page

Mo., 24. Apr.

|

Sankt Valentin

Wissenschaftliche Aufarbeitung der Impfschäden

Dr. Andreas Sönnichsen, Veranstaltung der menschheitsfamilie.at

Wissenschaftliche Aufarbeitung der Impfschäden
Wissenschaftliche Aufarbeitung der Impfschäden

Zeit & Ort

24. Apr. 2023, 19:30

Sankt Valentin, Valentinumplatz 1, 4300 St. Valentin, Austria

Über die Veranstaltung

Wissenschaftliche Aufarbeitung der Impfschäden

Dr. Andreas Sönnichsen

VORTRAG (in Zusammenarbeit mit der Elterninitiative Enns – St. Valentin) Prof. a.D. Dr. Andreas Sönnichsen, ehemals Leiter der Abteilung für Allgemeinmedizin an der MedUni Wien, ehemals Vorsitzender des Deutschen Netzwerks für Evidenzbasierte Medizin. Er hat sich schon Anfang 2020 dafür eingesetzt, die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wissenschaftlich zu evaluieren und in einem sachlichen Diskurs Nutzen und Risiken der Maßnahmen und insbesondere der Impfungen zu diskutieren. Er sieht sich heute bestätigt und beschäftigt sich mit der wissenschaftlichen Aufarbeitung der Schäden durch die Maßnahmen und den schweren Impfnebenwirkungen, unter denen viele Menschen leiden und die zahlreiche Todesopfer gefordert haben.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page